Menü

DIY-Hochbeet mit Paletten und Holz-Lasur

09.06.2021 09:00

Hier haben wir ein spannendes und zugleich cooles Upcycling und DIY-Projekt für euch: ein selbstgemachtes Hochbeet aus alten umfunktionierten Paletten für euren Garten oder auch für den Balkon und die Terrasse.

Verwendet wurde hierbei unsere hochwertige Lignocolor Holz-Lasur im wunderschönen rötlichen Braun-Farbton Kiefer.

Paletten nach dem Schleifen
Lasur mit einem Pinsel auftragen
Lasur gleichmäßig verteilen
Unterschied vorher und nachher

Wie auch ihr dieses Projekt zuhause nachmachen könnt zeigen wir euch hier:

Zu aller erst müssen die Paletten gut vorbereitet werden. Dafür sollten diese mit einem Schleifgerät oder anderweitigem Schleifzubehör angeschliffen werden – dies fördert die spätere Haftung der Holz-Lasur. Ebenso können durch das Schleifen Altbeschichtungen (z.B. Lacke, Versiegelungen etc.) weitgehend abgetragen werden. Nach dem Schleifen solltet ihr die Paletten einmal abwischen um den übrigen Schleifstaub zu entfernen.

Nun da ihr die Paletten optimal vorbereitet habt können die Paletten weiterverarbeitet werden. Nach einem kurzen Aufschütteln der Lasur und anschließendem Umrühren mit einem Holzspatel kann die Holz-Lasur auf die Paletten aufgetragen werden. Hierzu könnt ihr am besten einen unserer Lignocolor Flachpinsel oder Lasurpinsel nehmen. Die Holz-Lasur tragt ihr dabei dünn von allen Seiten der Palette auf und lasst sie anschließend an einem wettergeschützten Ort trocknen.

Nach entsprechender Trocknungszeit (ca. 3 – 4 Stunden; abhängig von Witterungsbedingungen) kann je nach Wunsch ein leichter Zwischenschliff (mit einer 240er Körnung) durchgeführt werden um eine zweite Schicht dünn aufzutragen (Farbton kann dadurch dunkler und intensiver werden).

Nachdem ihr die Palette gestrichen habt und die entsprechende Trocknungszeit abgewartet habt könnt ihr die Paletten nun nach euren Wünschen behängen und bepflanzen, und sie an den gewünschten Einsatzort bringen.

Fertig ist euer selbstgemachtes DIY-Hochbeet aus alten Paletten.

 

Warum verwende ich die Lignocolor Holz-Lasur?

Unsere Lasur dringt nach vorherigem Anschleifen tief in das Holz ein und schützt es über Jahre hinweg vor jeglichen Witterungseinflüssen (Regen, Schnee etc.), indem sie eine beständige Schicht auf dem Holz bildet. Durch einen integrierten UV-Schutz und die erlesenen Pigmente bleibt die Farbbrillianz lange erhalten.

Hinweis: Der UV-Schutz ist bei stärker pigmentierten, sprich den dunkleren Farbtönen der Lasur höher als bei der transparenten bzw. den hellen Farbtönen.
 

*Bitte beachtet, dass die Farben aufgrund des Lichteinfalls unterschiedlich wirken können.

 

Die passenden Produkte für dein nächstes DIY-Projekt!

Lignocolor Holz-Lasur im Farbton Kiefer

Holz-Lasur Kiefer

Umweltfreundliche und hochwertige Holz-Lasur

Lignocolor Lasurpinsel 50 mm

Lignocolor Lasurpinsel 50mm

Professioneller Pinsel für die Anwendung von Lasuren und Ölen

Lignocolor Flachpinsel 60

Flachpinsel 60

Für einen gleichmäßigen und glatten Farbauftrag.


Kommentar eingeben

Verpasse ab sofort keine Sonderaktionen mehr!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten aus unserer Farbenmanufaktur Lignocolor. Bleibe immer auf dem Laufenden zu unseren Produkten, News, Beiträgen und Aktionen.