Menü
Lignocolor Wandfarbe Sierra Nevada
Unsere Wandfarbe Sierra Nevada ist ein pastelliges Ocker-Gelb mit einem leichten Rot-Anteil, dass den Sonnenaufgang über den Gebirgszügen in der kalifornischen Sierra Nevada widergibt.

Artikelnummer: 802047

Kategorie: Wandfarben

sofort verfügbar
34,95 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Gebindegröße
Produktdetails anzeigen

Unser Farbton Sierra Nevada ist ein wunderschöner, pastelliger Ockergelb-Ton mit einem leichten Rotanteil. Er ist perfekt für alle, die einen warmen, lebendigen Ton suchen. In Kombination mit anderen Gelb-, Orange- oder Rottönen bildet Sierra Nevada ein warmes und lebendiges Wohlfühlklima in den eigenen vier Wänden. So würden sich, zu dem in Kreidefarbe Sierra Nevada gestrichenen Möbelstück, vor allem die Farbtöne Rusty, London Red, Iced Coffee, Nairobi, Toskana und Indian Summer als Kombinationsfarbe für Wände oder andere Elemente eignen.



Lignocolor Wandfarbe ist eine matte, wasserbasierte, sehr gut deckende Dispersionsfarbe für den Innenbereich. Durch ihre besonders geschmeidige Konsistenz ist sie tropfgehemmt und erzielt somit einen hervorragenden Verlauf. Ganz besonders überzeugen die qualitativ hochwertigen Pigmente durch eine beeindruckende Farbtiefe und sehr gute Farbbeständigkeit. Die im trockenen Zustand matte, gleichmäßige Oberfläche der Wandfarbe ist zudem noch eine ideale Ergänzung zu den Lignocolor Old Shabby Chic Kreidefarben. Sie eignet sich nicht nur für Wände und Decken, auch für Untergründe wie alle üblichen Innenputze, Raufaser- Vlies- und Prägetapeten, Gipskarton sowie Dispersionsaltanstrichen.

Besonderheiten:

  • hervorragende Deckkraft und Verlauf
  • tropfgehemmt
  • emissionsarm
  • lösungsmittel- und weichmacherfrei
  • umweltfreundlich
  • einfache Verarbeitung
  • schnelle Trocknung
  • systemabgestimmt mit Lignocolor Old Shabby Chic Kreidefarben

Verbrauch:
17 - 25 m² je 2,5 L (pro Auftrag)


Wandfarben Farbtöne: Gelb/Orange


Kunden kauften auch

Vorbehandlung

Die Oberfläche sollte sauber, fett-, wachs- und silikonfrei sein. Stark saugfähige Oberflächen (z.B. Gibskarton oder Putze) sollte stets grundiert werden, um ein ungleichmäßiges Streichergebnis zu vermeiden. Alte Kalkanstriche können mit normalen Dispersionswandfarben reagieren und sollten daher entfernt oder grundiert werden. Staubige Untergründe stets entstauben. 

 

Verarbeitung/Auftragsmenge

Lignocolor Wandfarbe vor Gebrauch gut aufrühren. Das beste Anstrichergebnis wird mit einem Kurzflor-Roller erzielt. Bei einer Raumtemperatur von ca 20°C ist die Farbe nach 3 - 5 Stunden oberflächentrocken und überstreichbar. Ein gleichmäßges Streichergebnis erreichen Sie durch hochwertige Malerrollen und ein gleichmäßiges Streichen.

 

ACHTUNG: Wer versucht, Teilabschnitte der Wand während der Trocknungsphase nochmal zu streichen, trägt in diesen Bereichen Farbe doppelt auf. Fleckige Wände sind das Ergebnis. Um Flecken zu vermeiden: Die Farbe nach dem ersten Anstrich erst gut trocknen lassen und bei Bedarf die Wand noch ein weiteres Mal komplett streichen.

 

Verbrauch

17 - 25 m² je 2,5 L (pro Auftrag)

 

Trocknung bei Normalauftrag und -Klima (23°C/50 % relative Luftfeuchte)

Die Trockenzeit zwischen den Lackschichten beträgt ca. 3 - 5 Stunden, danach kann ein weiterer Anstrich erfolgen.

Technisches Merkblatt Wandfarbe

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.