Menü
Lignocolor Holzlasur für Außen 2,5 L Basaltgrau
Unsere wasserbasierte Lignocolor Holzlasur ist eine hochdeckende Dickschichtlasur mit cremiger Konsistenz. Sie eignet sich hervorragend für alle Hölzer und Holzbauteile, wie z.B. Gartenmöbel oder Gartenhäuser im Außenbereich. Durch die ökologische Wasserbasis ist sie sogar für den Innenbereich geeignet.

Artikelnummer: 18181221736

Kategorie: Lasuren

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

37,95 €
Gebindegröße
Farbton
Produktdetails anzeigen
Die Lignocolor Holzlasur ist eine umweltfreundliche, emissionsarme und hochdeckende Dickschichtlasur mit cremiger Konsistenz. Sie eignet sich für alle Hölzer und Holzbauteile im Außenbereich. Unsere Lasur dringt tief in das Holz ein und schützt es über Jahre vor Witterungseinflüssen, indem sie eine beständige Schicht auf dem Holz bildet. Durch den integrierten UV-Schutz und die erlesenen Pigmente bleibt die Farbbrillanz lange erhalten. Dank ihrer besonderen Konsistenz ist unsere Lasur extrem tropfgehemmt. Durch die ökologische Wasserbasis ist sie sogar für den Innenbereich geeignet. Frei von giftigen Zusatzstoffen.

Verbrauch:
9 - 12 m²/L pro Auftrag (abhängig vom Holz und gewünschter Deckfähigkeit)

Vorbehandlung

Der Untergrund muss trocken und sauber sein. Das rohe Holz oder die intakte Altbeschichtung (ohne Risse und Abplatzungen) sollte mit einer Körnung von 180 - 240 gleichmäßig in Richtung der Holzmaserung angeschliffen und gut entstaubt werden. Beschädigte Oberflächen und öl- oder wachshaltige Altbeschichtungen müssen vorher vollständig abgeschliffen werden. Um Durchblutungen/ Verfärbungen durch Gerbsäure zu vermeiden, empfehlen wir vorher den Lignocolor Sperrgrund aufzutragen.


Verarbeitung/Auftragsmenge

Material-, Untergrund- und Umgebungstemperatur sollten über 15°C liegen. Die Lignocolor Holzschutzlasur ist für nicht maßhaltige Hölzer geeignet und nur begrenzt für maßhaltige Bauteile. Zum Streichen einen metallfreien, weichen Flachpinsel verwenden und Lignocolor Holzlasur gleichmäßig auf dem rohen Holz in Richtung der Holzmaserung auftragen und den Überschuss gleichmäßig verteilen. Nach einer Trocknungszeit von ca. 3 - 4 Stunden einen leichten Zwischenschliff mit ca. 240er Körnung durchführen und erneut eine Schicht auftragen. Für extreme Witterungsbedingungen empfiehlt sich ein dritter Anstrich. Um den idealen Bläueschutz/Pilzschutz zu erhalten das Holz zuvor mit einer Holzschutz-Imprägnierung/ Bläueschutz behandeln. Wir empfehlen immer einen Probeanstrich durchzuführen, um Komplikationen zu vermeiden.


Verbrauch

9 - 12 m²/L pro Auftrag (abhängig vom Holz und gewünschter Deckfähigkeit)


Trocknung bei Normalauftrag und -Klima (23°C/50 % relative Luftfeuchte)

Die Trocknung der Holzschutzlasur ist abhängig von der Auftragsmenge (Schichtdicke) und den Trocknungsbedingungen (relative Luftfeuchte, Temperatur). In der Regel ist die Oberfläche nach 3 - 5 Stunden staubtrocken. Nach ca. einem Tag ist die Lasur durchgetrocknet und trittfest (in dieser Zeit vor Wasser schützen). Die Endhärte bzw. die optimale Holzschutzwirkung werden nach mehreren Tagen erreicht.
Technisches Merkblatt Holz-Lasur

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.