0 Artikel - 0,00 €
You have no Artikel in your shopping cart.

0

 
Swipe to the left

Das kleine Schwarze – Lignocolor Kreidefarbe

Drucken
Das kleine Schwarze – Lignocolor Kreidefarbe
Von Administrator User 17. August 2017 1710 Ansichten Keine Kommentare


17.08.2017 08:42:19


Für das schöne Schränkchen braucht ihr:

  1. Lignocolor Kreidefarbe „Schwarz“ http://magento.p400463.webspaceconfig.de/produkte/kreidefarben/kreidefarbe/lignocolor-old-shabby-chic.html
  2. Lignocolor Möbelwachs „Schwarz“ http://magento.p400463.webspaceconfig.de/produkte/kreidefarben/moebelwachs/lignocolor-moebelwachs.html
  3. Lignocolor Kreidefarbenpinsel Groß http://magento.p400463.webspaceconfig.de/produkte/zubehoer/pinsel/kreidefarbenpinsel-gross.html
  4. Lignocolor Flachpinsel Größe 30 http://magento.p400463.webspaceconfig.de/produkte/zubehoer/pinsel/lignocolorpinsel-groesse-30.html
  5. Lignocolor Wachspinsel http://magento.p400463.webspaceconfig.de/produkte/zubehoer/pinsel/wachspinsel.html
  6. Holzspachtelmasse (optional)
  7. Möbelgriffe nach Belieben (optional)

Den Anfang macht die Holzspachtelmasse, die die Unebenheiten des Holzes ausgleicht und die Oberfläche ebenmäßiger erscheinen lässt. Da nicht jeder Schrank solche Unebenheiten hat, ist dieser Schritt optional. Diese Holzspachtelmasse findet ihr in jedem Baumarkt oder auch im Internet.

Nach dem Auftrag lasst ihr die Holzspachtelmasse trocknen und schleift sie an, um eine ebenmäßige Oberfläche zu erhalten.

Jetzt geht’s ans eigentliche Streichen. Die Lignocolor Kreidefarbe „Schwarz“ ist eine sehr deckende Farbe, die dadurch sehr einfach in ihrem Auftrag ist.

Tipp: Schrankgriffe abschreiben um die Arbeit zu erleichtern.

Die großen Flächen könnt ihr am besten mit dem Lignocolor Kreidefarbenpinsel in Groß streichen, da es dann ganz schnell geht. An den Kanten und den kleineren Flächen würden wir allerdings einen kleineren Pinsel verwenden, um diese typischen Laufnasen zu vermeiden.



Nach einer Trocknungszeit von ungefähr 1-1,5 Stunden (je nach Auftragsdicke) könnt ihr weiterarbeiten. Wie bereits erwähnt ist unsere Kreidefarbe „Schwarz“ sehr deckend, weshalb eine Schicht eigentlich schon ausreichend ist. Diejenigen von euch die aber gerne ein tiefschwarzes Ergebnis haben wollen, können dann natürlich noch eine weitere Schicht Kreidefarbe auftragen.

Der nächste Schritt ist das Versiegeln des Schränkchens. Oftmals empfehlen wir euch hierfür die Lignocolor Versiegelung um die Möbelstücke zu schützen, doch zu diesem tollen Schränkchen passt unser Möbelwachs passend in Schwarz sehr gut.

Unser Lignocolor Möbelwachs schützt nicht nur die Oberfläche, sondern pflegt diese zusätzlich und sorgt für einen schmutz- und wasserabweisenden Film. Dadurch ist euer Schmuckstück optimal geschützt und ganz leicht zu reinigen! Das Möbelwachs lässt sich am besten mit unserem Lignocolor Wachspinsel auftragen und einarbeiten.

Jetzt ist die Basis des Schränkchens geschaffen und es liegt an euch. Ihr könnt die alten Schrankgriffe entweder farblich passend anstreichen und wieder dranschrauben oder ihr besorgt euch, wie wir, verschiedene neue Möbelgriffe und befestigt diese um euer Möbelstück noch weiter aufzuwerten.

Außerdem könnt ihr euer Möbelstück noch anschleifen, was aber natürlich optional ist.


Jetzt ist das Schmuckstück fertig und wir hoffen, wir konnten euch ein paar Inspirationen mit auf den Weg geben.

Viel Spaß beim Pinseln!