Menü

Der Old-Shabby-Chic-Effekt

Was ist "Old-Shabby-Chic"?

Shabby Chic ist ein Einrichtungstil und bedeutet wörtlich übersetzt "schäbiger Schick". Der Stil ist eine Kombination aus alten, neuen und außergewöhnlichen Einrichtungsgegenständen und Möbeln. Für die Oberflächenveredlung werden hauptsächlich matte Pastell- und helle Naturfarben verwendet. Ebenso gehören natürliche und künstlich herbeigeführte Gebrauchsspuren, wie abgeplatzter oder durchgeschliffener Lack, sowie scheinbar unbearbeitetes und grobes Holz längst vergangener Tage zum ästhetischen Gesamtkonzept. Der Stil entstand in den 1980er Jahren in Großbritannien in Anlehnung an die Einrichtung großer, alter Landsitze.



Warum Lignocolor Old Shabby Chic Farbe?

Die Old Shabby Chic Farben haben wir speziell für die Nachbildung von matten Vintage-Oberflächen entwickelt. Der Lack haftet hervorragend auf alten, bereits lackierten Möbeln, so dass diese nicht erst aufwändig abgeschliffen werden müssen.



"Shabby Chic" selber machen

Den Old-Shabby-Chic-Effekt oder auch Vintage-Look kannst du mit einem Möbelstück deiner Wahl ganz einfach selbst erzeugen. Dafür reinigst du zuerst gründlich die Oberfläche des Möbelstücks mit einem feuchten Tuch. Es ist wichtig, dass alles frei von Staub, Schmutz und Fett ist, damit die Kreidefarbe später auch gut haftet.


1. Vorbehandlung
Ist dein Möbelstück bereits lackiert oder gestrichen, kannst du diese alte Schicht einfach abschleifen und ggf. blätternde Anstriche entfernen. In den meisten Fällen reicht es sogar vollkommen aus, wenn man die Oberfläche nur leicht anschleift, damit sie leicht angeraut ist - dadurch hält die Farbe noch etwas besser. Anschließend grundierst du das Möbelstück mit unserem Sperrgrund. Dieser verhindert, dass im Holz enthaltene Inhaltsstoffe (z.B. Gerbsäure) an der Oberfläche austreten, welche zu gelblichen Verfärbungen führen können. Eine Grundierung empfiehlt sich vor allem bei Hölzern, wie Eiche, Mahagoni oder Kiefer, sowie bei hellen Folgeanstrichen.
 
2. Anstrich
Die Lignocolor Kreidefarbe im gewünschten Farbton gleichmäßig auf die Oberfläche auftragen. Dafür eignet sich zum Beispiel ein Flachpinsel oder Rundpinsel. Den Anstrich mindestens zwei Stunden bei Raumtemperatur trocknen lassen und anschließend bei Bedarf noch einen weiteren Anstrich durchführen.
 
3. Shabby-Look erzeugen
Mit einem feinen Schleifpapier (120er Körnung) an Ecken, Kanten und an weiteren gewünschten Stellen die Kreidefarbe leicht abschleifen. So erzeugst du den gewünschten "Used-Look". Zum Schluss kannst du dein fertiges Möbelstück mit unserer Shabby-Versiegelung oder unserem Möbelwachs versiegeln.


Verpasse ab sofort keine Sonderaktionen mehr!

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten aus unserer Farbenmanufaktur Lignocolor. Bleibe immer auf dem Laufenden zu unseren Produkten, News, Beiträgen und Aktionen.